AntjeDüwel

Nach 7 Jahren war bei mir die Luft raus! 

Meine Story ist einfach und kompliziert zu gleich.

Ich habe studiert - mehrfach. Und mich gleich als Dozentin und Projektmanagerin selbstständig gemacht. 

Das ist jetzt über 13 Jahre her. 

Irgendwann hatte ich keinen Bock mehr zwischen all meinen Kursen, Aufträgen und Projekten hin und her zu springen. 

Es war immer das Gleiche: Hat keinen Spaß mehr gemacht. War nur noch schwer. Ständig machte ich mir Sorgen, ob ich das alles schaffe, wo der nächste Kunde und Auftrag herkommen sollen. 

Und dann war da noch dieses fiese Gefühl

Dass, was ich auch mache und tue, das Geld am Ende doch nicht reicht, um mit unseren Kindern zum Beispiel tolle Urlaubsreisen zu machen oder ich ja auch keinen Urlaub nehmen kann, weil ich dann mein Business lahm lege und ich nix verdiene. 

Ein Teufelskreis

Ich glaubte damals echt, dass es im Angestelltenverhältnis vielleicht besser wäre - wegen Sicherheit, festen Urlaub und so. 

Und nahm ein sehr gutes Jobangebot an.  

Doch schon nach 2 Wochen war sonnenklar

Das ist nix für mich. 

Aber ich wollte durchhalten - auch mal was „Richtiges“ machen, so wie alle anderen sein und es zu Ende bringen. 

Obwohl mir mein Körper mit einer brutalen Sportverletzung am Fuß, heftigste Rückenschmerzen und dunklen Tagen schon eindeutige Signale schickte:

Hallo, hier stimmt irgendwas was nicht

Ich hörte einfach nicht hin. Zog mich immer mehr zurück - auch von meinem Mann Ronny und unseren 2 Kindern.

Ich wechselte sogar nochmal den Job in der Hoffnung, dass es dann besser wird.

Das Ende vom Lied:

Ich saß 4 Jahre lang in einem miefigen 3-Mann Büro und dachte irgendwann: „Ey, Antje, was machst du hier eigentlich? Du kannst doch viel mehr...“ 

Dann absolute Klarheit:  

Es gab nur diese 2 Möglichkeiten:

  1. Entweder ich werde krank, depressiv oder bekomme Burnout wie alle anderen, wie alle meine Kollegen in sozialen und Heilberufen (ich war damals auf einer beruflichen Schule).

    Oder…

  2. Ich mache mich nochmal selbständig. 

Aber diesmal auf eine leichte Weise. Auf meine Art! So wie ich das will. 

Wirklich unabhängig sein, mir meine Zeit frei einteilen können, nur das machen, was mir Spaß macht, nur mit den richtigen Kunden arbeiten und:

Endlich das verdienen, was ich wert bin!

Ich startete ganz traditionell mit einem Blog und hatte auch schnell Follower. 

Das geht doch noch besser, dachte ich.

Also habe ich kurzerhand zusammen mit Ronny einen der erfolgreichsten Online Kongresse 2016 veranstaltet. Mit über 6.000 Teilnehmer. 

Super, oder? 

Stimmt, aber die Sache hatte einen Haken

Marketing war nicht das Problem (auch dabei können wir dir übrigens helfen). 

Der Riesenhaken war vielmehr: 

Nach dem Onlinekongress war nämlich wieder Ebbe in der Kasse. 

Die Teilnehmer waren zwar alle superhappy, aber ... sie konnten bei mir NICHTS kaufen.

Weil ich einfach nichts hatte. 

Nothing. Nada.

Mir fehlte ein konkretes Angebot.

Ich dachte nur: „Oh Scheiße, dass funktioniert ja gar nicht.“ 

Was nützen dir viele Ausbildungen und Mega-Follower … wenn du nicht weißt, wie du aus deinem ganzen Wissen Geld machst?

Da saß ich also auf fetten Aktenordnern voller Zertifikate und Abschlüsse. Aber wie ich daraus ein erfolgreiches und unabhängiges Online Business aufbaue, wusste ich nicht.

Auch war mir das Verkaufen voll peinlich. 

Und hohe Preise nennen (die mein Wissen ja auf jeden Fall wert war), konnte ich schon gar nicht.

Da bin ich auf diese Strategie gestoßen (die auch bei dir funktionieren wird):

Du brauchst nicht mehr Kunden. Sondern den richtigen. Den Superkunden. Mit dem richtigen Angebot – und keinem Bauchladen.

Statt auf 1000 Hochzeiten zu tanzen, alles halbherzig zu tun und irgendwann keine Zeit und auch keinen Nerv mehr zu haben, freust du dich jedes Mal auf diesen Topkunden.

Also habe ich mein ganzes Wissen in Form gebracht und gelernt, wie ich mich und mein Angebot mit Freude und Leichtigkeit hochpreisig verkaufe.

Heute bin ich frei, folge zu 100% meinem Herzen und arbeite nur noch mit meinen absoluten Traum-Kunden.  

Dabei verdiene ich heute mit einem Kunden so viel wie damals mit 50. 

Und du kannst es auch:

Über 100 High-Potentials, die ihr Wissen einfach nicht auf die Straße bringen konnten, arbeiten jetzt mit meiner 15 K- Strategie.

Erfolgreich. Frei. Und mit ganz neuem Spaß am Business (weil endlich auch das Einkommen stimmt, ohne sich tot zu arbeiten).

Du möchtest mehr über meine Strategie erfahren und wie du damit auch dein Business auf ein neues Level hebst?

Gerne. In diesem Workshop–Webinar verrate ich sie dir. Schritt-für-Schritt Anleitung inklusive ;-)

Wir sehen uns im Webinar-Workshop? Ich freu mich schon auf dich!

Insert Content Template or Symbol